Sag ja zur eigenen Kreativität!

workshops creative circle 2024


Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Schon früh habe ich am kreativen Tun & Sein tiefe Freude empfunden und gehe meinen Weg als Grafikerin, Illustratorin, Künstlerin, Produktdesignerin, praktische Kunsttherapeutin. In meinen Workshops möchte ich nicht nur Ideen, Techniken, Experimente vermitteln sondern das bejahende kreative Selbstvertrauen stärken. 

Therese Olivier

künstlersiegel • stempel                             21.1.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Künstlersiegel, Monogrammstempel, Exlibris …

Express-Logo, Lieblingswort… inspiriert von der asiatischen Siegelkunst und den Logos der Wiener Werkstätten.


Entwerfe Dein Monogramm basierend auf deinen Schlüsselbuchstaben zu einem eigenen Zeichen mit Pinsel und Tusche. Buchstaben sind nicht nur Linien, die mit in den Gesetzen der Symmetrie und Asymmetrie spielen. Sie sind kraftvolle bedeutsame Zeichen, die gemischt, gedreht, verwoben und zu einzigartigen Identitäten zusammengesetzt werden können. Schreibe in der Sprache die du liebst.


Ein Kurs, der vom experimentellen Entwurf aus der Freude an Buchstaben > in malerischer Kalligraphie- und grafischen Schrifttechniken & klaren Kompositionen > zum selbstgeschnittenen Stempel führt. Der Stempel wird in Factis Stempelgummi geschnitten - mit klassischen Linolschnittwerkzeug oder feinem Cutter in japanischer Technik.

Zum Abschluss probieren wir den Stempel für unseren Zweck aus.


So 21.1.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

fische • a la klee                                             25.2.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Klee war Angler, fasziniert von der Schönheit der Fische und besaß ein Aquarium in seiner Zeit am Bauhaus. Die Inspiration der Fische leuchtet wieder und wieder in seinem Lebenswerk auf.

Jedes seiner Zeichnungen und Bilder könnte Anlass für einen einzelnen Workshop sein; denn Klee war ein Erfinder von Zeichenspielen, voller Wortreichtum und stets auf thematischer Bildschatzsuche. In all diesen Ideen, die er lebenslang praktiziert, variiert und weiter entwickelt, zeigt sich sein Verhältnis zum Leben, zur Welt, zur Schöpfung und drückt sie bildphilosophisch aus.


Wir schauen uns an: was und wie er zu diesem Thema gestaltet hat. 

Zum Aufwärmen gibt’s ein paar Fischzeichenspiele: • Stille Fischpost, • lebendige statt starre Fische zeichnen, • fossiler Urfisch, 
• Fischarten erkunden, • Röntgenfisch zeichnen, • mit Scherenschnitt klare Formen finden, • Faltfisch ausschneiden, • ornamentale und illustrative Gestaltung des Fisches, • der Fisch als Sonnenfisch, Mondfisch, ectr., • der Fisch im Schwarm, • Fisch und Angler…,
• Fischwesen, • Moosgummistempelfisch, • Fisch verstecken

Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 25.2.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

drucken • küchenlithographie                     7.3.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Die Küchenlithographie ist eine experimentelle Drucktechnik für  Kleinauflagen (max.50 Stück). Dabei wird Alufolie mit Cola geätzt für eine Lithografie ohne Lithostein. Die Küchenlithografie oder Kitchen-Litho ist ein Flachdruckverfahren, das mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt umgesetzt werden kann. Es wurde 2011 von der französischen Künstlerin Émilie Aizier erfunden.

Do   7.3.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

mut zum eigenen buch                                16.3.24 • 11 bis 17 Uhr

Created with Sketch.

Mut zum Skizzenbuch? Das Buch ist nicht das Ende der kreativen Reise, sondern der Beginn. Fortgeschrittene Teilnehmer aus dem letzten Kurs können ihr Wissen vertiefen. Anfänger können erste Erfahrungen sammeln. Erfahrungsaustausch über die kreative und weitere Möglichkeiten der Koptischen Bindung. 


Sa   16.3.24  11 -17 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 70 €

 zwitschermaschine • a la klee                     17.3.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Alle Vögel sind schon da - eine Hommage an Paul Klee.
 
Wie funktioniert so eine Zwischermaschine?
Wir schauen uns an: was und wie Klee zu diesem Thema gestaltet hat. Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 17.3.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

farbe herstellen: erdtöne                              28.3.24 • 9 bis 13 Uhr 

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

1 Erdfarben / 1 > freie Formen in Farbe > im Farbkurs  28.3.24

Beginnen wir mit den Erdfarben: das sind Ocker, Siena, Siena gebrannt, Eisenoxid, Umbra, Grüne Erde, Überlinger Tuffstein … die Erde hält so viele Farben bereit. Mit den Tönen der Erde hat die Malerei begonnen. Sie läßt uns an Höhlenmalerei, an etruskische Malerei und an italienische Fresken denken. Auch heute sind die Erden / Erdtöne in der Kunst zu finden. 

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung freie Formen (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)



Do   28.3.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

drucken • küchenlithographie                     11.4.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Die Küchenlithographie ist eine experimentelle Drucktechnik für  Kleinauflagen (max.50 Stück). Dabei wird Alufolie mit Cola geätzt für eine Lithografie ohne Lithostein. Die Küchenlithografie oder Kitchen-Litho ist ein Flachdruckverfahren, das mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt umgesetzt werden kann. Es wurde 2011 von der französischen Künstlerin Émilie Aizier erfunden.

Do   11.4.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

farbe herstellen: rosa                                    18.4.24 • 9 bis 13 Uhr 

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im zweiten Kurs begegnen wir der Farbe Rosa und deren Umfeld wie Magenta, Inkarnatrot, Ultrarmarinrot, Altrosa, Nelkenrot, Pink, ectr. … Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)



Do   18.4.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

 animalisches • a la klee                                21.4.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Noch mehr Tiere, denn die Welt ist voll davon - eine Hommage an Paul Klee. Ob wilde oder gezähmten Wesen, wir schauen uns in seinem Bilderzoo um: was & wie Klee gestaltet hat. Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 21.4.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

drucken • küchenlithographie                     2.5.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Die Küchenlithographie ist eine experimentelle Drucktechnik für  Kleinauflagen (max.50 Stück). Dabei wird Alufolie mit Cola geätzt für eine Lithografie ohne Lithostein. Die Küchenlithografie oder Kitchen-Litho ist ein Flachdruckverfahren, das mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt umgesetzt werden kann. Es wurde 2011 von der französischen Künstlerin Émilie Aizier erfunden.

Do   2.5.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

 alles wächst • a la klee                                12.5.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Botanisches Theater: Alles wächst - eine Hommage an Paul Klee. 
Vorhang auf für die Schönheit und das Wachstum der Pflanzen:
aus den Inspirationen von Klee können wir was lernen. 
Was gefällt und nährt uns?  Wie nehmen wir Pflanzen war? …

In Linie und Form erkunden wir die florale Schönheit. 

Was ist das Wesen der Pflanzen? Aus farbenfrohen Papieren, die wir selbst gestalten mit Aquarell- oder Ölfarbe schneiden wir Formen, die uns die Natur schenkt. Eine Hommage an Matisse und Klee.


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 12.5.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €  

farbe herstellen: rot, orange                        16.5.24 • 9 bis 13 Uhr 

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 3. Kurs begegnen wir der Farbe Rot, Orange und deren Umfeld.
Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)



Do   16.5.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

drucken • kaltnadelradierung                      6.6.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Die Kaltnadelradierung ist eine Tiefdrucktechnik mit der wir die Schönheit der Linie, der Liniengewebe und Schraffur erkunden.


Do   6.6.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

 köpfe • a la klee                                          16.6.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Köpfe - eine Hommage an Paul Klee. 
Was für Köpfe finden wir auf Klees Bildern? 
Ob rund, eckig, belockt, konkret als Selbstportrait, grotesk karikaturiertes Portrait, abstrakt als Formspiel, was für Köpfe gibt es? Was braucht ein Portrait an Formen und Bestandteilen?


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage, Schablonieren oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 16.6.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €  

farbe herstellen: gelb                                  20.6.24 • 9 bis 13 Uhr 

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 4. Kurs begegnen wir der Farbe Gelb und deren Umfeld.
Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)


Do   20.6.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

mut zum eigenen buch • 2 tage           29.+30.6.24 • 11 bis 17 Uhr

Created with Sketch.

Mut zum eigenen DIY-Buch? Jedes Buch wird einzigartig, ob klein / groß, ob dick / dünn, ob zum Schreiben, Zeichnen oder Malen – selbstgemacht nach eigenen Vorstellungen & Ideen für: besondere Format, gewünschte Papier und schönes Cover. Die Koptische Heftung ist eine archaische Bindetechnik (ca.1800 Jahre alt) und hat ihren Ursprung in Ägypten. Minimalistisch verbinden Nadel & Garn die einzelnen Heftblöcke mit den Buchdeckeln, dabei bleibt der Rücken des Buches offen. So läßt es sich flach aufgeschlagen und eignet sich perfekt als Skizzenbuch. Der feste Einband ist eine stabile Unterlage, um das Buch bequem unterwegs oder auf dem Sofa zu nutzen. Durch Upcycling alter Buchcover oder Gestaltung des Kartons wird das Cover individuell. Schöne Papiere, selbstgemaltes, bedrucktes oder beschriebenes Papier - alles kann verwendet werden. Das bietet Raum für  Projekte, Zeichnungen, Texte oder anderes – ist nicht das Ende der kreativen Reise, sondern der Beginn.

Sa  29.6.24  11-17 Uhr,  So 30.6.24  11-17 Uhr (1h Mittagspause)
im Atelier mdh 13|1 /  160 €  

drucken • linolschnitt                                       11.7.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Linolschnitt ist eine Hochdrucktechnik, den die meisten schon aus ihrer Schulzeit kennen. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten, die der Linolschnitt in Weißlinien-, Schwarzlinien-, Flächen- und Strukturschnitt so bietet, um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   11.7.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

figurartives • a la klee                                    14.7.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Figuratives und Groteskes - eine Hommage an Paul Klee. 
Ob ausgefeilte Figur, groteske Karikatur, übermütiges Strickmännchen, aus Formen zusammengefügte Figur … in Klees Bilderwelt haben diese Figuren viel zu erzählen.
Was möchtest du erzählen mit einem Bild?


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage, Schablonieren oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 14.7.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €  

linie & figur                                                       23.4.23 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Wie wird aus der Linie eine Figur? Wie wird aus der Linie Form? 
Wie werden aus Formen, Modulen und Figuren Bilder?
 

So 23.4.23  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

eigene farben herstellen • 2 tage         27.+28.7.24 • 11 bis 16 Uhr 

Created with Sketch.

In dem Wochenende-Farbkurs stellen wir eigene Lieblings-Farben aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

Eigene Farbkombinationen, Farbakkorde & persönlichen Farbschemen entwickeln mit Pigmenten, Farbmixspielen

- das eigene Verhältnis zur Farbe finden.


Sa/So   27.+28.7.24  11 -16 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 120 €

drucken • linolschnitt                                       1.8.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Linolschnitt ist eine Hochdrucktechnik, den die meisten schon aus ihrer Schulzeit kennen. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten, die der Linolschnitt in Weißlinien-, Schwarzlinien-, Flächen- und Strukturschnitt so bietet, um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   1.8.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

sommerkurs : drucken                         6. bis 9.8.24 • 10 bis 15 Uhr

Created with Sketch.

Entwerfen, schneiden und drucken:
Vom Kreis als grafisches Element im Bild (Linolschnitt), zum Konstruktionsmodul für als ornamentale Raster, Tesselationen und schöne Ornament-Stempel. Wir zeichnen, malen und drucken erst auf Papier und später auf Stoff (mitgebrachter Stoff, Seide oder Filz). 

Di bis Fr 6.–9.8.24   10–15 Uhr 
/ Werkstatt für textile Kunst / 360 €

drucken • linolschnitt                                       12.9.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Linolschnitt ist eine Hochdrucktechnik, den die meisten schon aus ihrer Schulzeit kennen. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten, die der Linolschnitt in Weißlinien-, Schwarzlinien-, Flächen- und Strukturschnitt so bietet, um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   12.9.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

landschaftliches II • a la klee                        22.9.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Landschaft II : Landschaftsgefüge. Was erzählen Schiffe - See- und Meer - eine Hommage an Paul Klee. 
Klee bringt seine Landschaften in den Bildern zum Klingen.
Wie erfahren, erleben wir Landschaft? Was ist für uns Natur, Kultur? 

Wie begegnen wir der Bodenseelandschaft, die uns umgibt? 

Was erzählt sie uns? Und was erzählt der See?


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage, Schablonieren oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 22.9.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €  

farbe herstellen: grün                                     26.9.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 5. Kurs begegnen wir der Farbe Grün und deren Umfeld.
Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)


Do   26.9.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

drucken • milchtütendruck                         10.10.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Millchtütendruck ist ein Reliefdruckverfahren, das in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist. So lassen sich Getränkekartonagen noch nachverwerten. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten die der beschichtete Karton bietet, ob ritzen, prickeln, entschichten > um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   10.10.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

räumliches • a la klee                                  20.10.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Räumliches - räumliche Strukturen und Dimensionen

 - eine Hommage an Paul Klee. 
Wie erfahren, erleben wir Raum > 3D? Und wie übertragen wir diese Erfahrung ins Bild?  Welche gestalterischen Mittel nutzt Klee,
wie können wir davon inspirieren lassen?


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage, Schablonieren oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 20.10.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

farbe herstellen: blau                                    24.10.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 6. Kurs begegnen wir der Farbe Blau und deren Umfeld.
Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)


Do   24.10.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

mut zum eigenen buch • 2 tage           26.+27.10.24 • 11 bis 17 Uhr

Created with Sketch.

Mut zum eigenen DIY-Buch? Jedes Buch wird einzigartig, ob klein / groß, ob dick / dünn, ob zum Schreiben, Zeichnen oder Malen – selbstgemacht nach eigenen Vorstellungen & Ideen für: besondere Format, gewünschte Papier und schönes Cover. Die Koptische Heftung ist eine archaische Bindetechnik (ca.1800 Jahre alt) und hat ihren Ursprung in Ägypten. Minimalistisch verbinden Nadel & Garn die einzelnen Heftblöcke mit den Buchdeckeln, dabei bleibt der Rücken des Buches offen. So läßt es sich flach aufgeschlagen und eignet sich perfekt als Skizzenbuch. Der feste Einband ist eine stabile Unterlage, um das Buch bequem unterwegs oder auf dem Sofa zu nutzen. Durch Upcycling alter Buchcover oder Gestaltung des Kartons wird das Cover individuell. Schöne Papiere, selbstgemaltes, bedrucktes oder beschriebenes Papier - alles kann verwendet werden. Das bietet Raum für  Projekte, Zeichnungen, Texte oder anderes – ist nicht das Ende der kreativen Reise, sondern der Beginn.

Sa  26.10.24 + So 27.10.24  11-17 Uhr ( je 1h Mittagspause)
im Atelier mdh 13|1 /  160 € 

drucken • milchtütendruck                             7.11.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Millchtütendruck ist ein Reliefdruckverfahren, das in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist. So lassen sich Getränkekartonagen noch nachverwerten. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten die der beschichtete Karton bietet, ob ritzen, prickeln, entschichten > um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   7.11.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

helldunkel • a la klee                                  24.11.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

helldunkel - eine Hommage an Paul Klee. 
Wie erfahren, erleben wir Licht und Schatten? Und wie übertragen wir diese Erfahrung ins Bild? Welche gestalterischen Mittel und Techniken nutzt Klee, wie können wir davon inspirieren lassen?


Nach der gemeinsamen Mittagspause gestalten wir aus den vielen Inspirationen eine eigenen Arbeit in Ölpausetechnik, Aquarell, Collage oder im Mix der Techniken je nach Gusto der Teilnehmer.

So 24.11.24  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

farbe herstellen: lila, violett                           28.11.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 7. Kurs begegnen wir den Farben Lila und Violett und deren Umfeld. Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)


Do   28.11.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

Stempel für Karten & Muster                        1.12.24 • 11 bis 16 Uhr

Created with Sketch.

Einen schönen Weihnachts-, Chanukka- oder Neujahrsgruß entwerfen, Stempel schneiden, Karten und Anhängerdrucken,
…  Vom eigenen zeichnerischen Entwurf > zum Schneiden eines Stempels > dann zur gedruckten Karte, Baum- oder Fensterschmuck.

So 3.12.23  1.Advent  11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

drucken • milchtütendruck                             5.12.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

Der Millchtütendruck ist ein Reliefdruckverfahren, das in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist. So lassen sich Getränkekartonagen noch nachverwerten. Wir erkunden die grafischen Möglichkeiten die der beschichtete Karton bietet, ob ritzen, prickeln, entschichten > um eigene grafische Themen umzusetzen. 

Do   5.12.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

 engel                                                              8.12.24 • 11 bis 16 Uhr 

Created with Sketch.

Paul Klees Engel inspirieren 
intuitives, meditatives Zeichnen im inneren Dialog mit (den eigenen) Engeln… vom figurativ Linearen zur Form … zur Collage 

So 8.12.24    11-16 Uhr / Werkstatt für textile Kunst / 60 €

farbe herstellen: schwarz, weiß, gold          19.12.24 • 9 bis 13 Uhr

Created with Sketch.

In den Farbkursen stellen wir eigene Farbe aus Pigmenten her. Wer Pigmente hat, kann sie gerne zum Kurs mitbringen. Im Kurs verwenden wir Aquarellmixbinder, der von der mittelalterlichen Buchmalerei inspiriert ist. Wer gerne andere Binder ausprobieren möchte, um Ölfarbe, Tempera, veganes Aquarell,… herzustellen > kann das gerne mit mir absprechen. Pflanzenfarbe beziehe ich wenn möglich mit ein, aber es ist nicht der Fokus des Kurses. Pflanzenfarben herstellen und nutzen ist ein ganz eigenes Thema (da sie oft nicht lichtecht / haltbar sind). 

 

Im 8. Kurs begegnen wir dem Geheimnis Farbe > Gold & Schwarz - Grau - Weiß und deren Umfeld. Wie haben Künstler und Gestalter mit diesen Farben gearbeitet; was hat sie dabei inspiriert?

Der Farbkurs hat 4 Themenbereiche: (4 Arbeitsstunden 9-13 h)

  1. ein inspirierender Blick in die Kunstgeschichte zum jeweiligen Farbthema (max. 30 min)
  2. Pigmente anschauen und auswählen zum Herstellen der eigenen Farbe zum jeweiligen Kursthema (ca. 1 -1 1/2 h)
  3. Übung Farbkombinationen erstellen (nach eigenen Vorstellungen und / oder Gestaltungsinspiration) (ca. 30 min)
  4. Übung (Zeichenspiele nach Klee und anderen Gestaltern) zur Anwendung der eigenen Farben und Farbkombinationen  (ca. 1 1/2 - 2h)


Do   19.12.24  9 -13 Uhr / Atelier mdh 13|1 / 60 €

Extra-Termine auf Anfrage


Einen eigenen Gruppen-Kurstermin kannst du gern mit mir vereinbaren, wenn mehr als 3 Personen mitmachen. Aber auch Einzelstunden für kreative Themen und Techniken können angefragt werden.


Zur Anmeldung. 

Möchtest du mehr wissen? An Kursen und Workshops teilnehmen?

Bitte per Email oder telefonisch 8 Tage vor Kursbeginn anmelden. Sollte der Workshop nicht zustande kommen oder verlegt werden, benachrichtige ich dich. Haftungshinweis: Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Mitbringen: Für ganze Kurstage ist eine Mittagspause geplant, bitte etwas für das gemeinsame Mittagessen mitbringen. Materialien für den Workshop nach Absprache. Ich bin telefonisch unter 0151/50 65 17 25 zu erreichen.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.